CAD

CAD GC1

GC1

CAD GC3

GC3

CAD

Audiophile wissen es: gerade bei High End Anlagen gelangt man irgendwann an einen Punkt, an dem man mit dem Austausch von üblicher Hardware wie Verstärkern oder Lautsprechern nicht mehr wirklich weiterkommt. Falls auch die Signalkabel schon auf hohem Level sind und die Raumakustik keine Kapriolen schlägt, bleiben meist nur noch das Rack und vor allem die Stromversorgung als neuralgische Punkte – und tatsächlich kann man mit deren Optimierung meist einen erheblichen Klanggewinn erzielen.

Die britische Firma CAD – das steht für „Computer Audio Design“ – nun legt einen Fokus ihrer Technologie auf einen in der Regel wenig beachteten Punkt in der Musikwiedergabe: den Erd- und Masseverbindungen, die jeder Anlage als Spannungsreferenz dienen und in zunehmenden Maße von jenen hochfrequenten Störungen beeinträchtigt werden, die von Schaltnetzeilen, WLAN-Netzen und elektrischen Geräten aller Art auch in die Audiosysteme eindringen.

Um diese Störungen auszuschalten, hat CAD die Modelle GC1 und GC3 entwickelt. GC steht für „Ground Control“, d.h. die Geräte leiten die hochfrequenten Störsignale aus den Geräten ab und wandeln sie in Wärme um. Die Geräte sind passiv, benötigen also keine Stromversorgung, man verbindet einfach einen entsprechenden Stecker – es gibt alle denkbaren Steckerformen wie RCA, XLR, BNC oder Erdungsklemmen – mit einem freien Ausgang eines Geräts oder dem Erdungsanschluss. Der GC1 besitzt dazu zwei Eingangsbuchsen, der GC3 deren sechs.

Das mag alles sehr theoretisch klingen. Aber es funktioniert. Ich habe einen GC1 mehrere Wochen in diversen Konstellationen ausprobiert und vor allem beim Anschluss an Digitalgeräte wie Musikserver, CD-Laufwerk und DAC deutliche Verbesserungen festgestellt, vor allem was Klarheit der Hochtonauflösung und allgemein die Räumlichkeit anbelangt. Das Klangbild wirkt grundsätzlich sauberer, und das schon etwa 30 Sekunden nach Anschluss des GC1.

Klar ist: man muss diese Produkte in der eigenen Anlage ausprobieren, da die Konstellationen in jeder Anlage anders sind.
Falls Sie interessiert sind, steht ein GC1 zum Testen zur Verfügung, auch ein GC3 ist kurzfristig verfügbar.

Preise:

GC1 mit 1 Anschlusskabel € 1.990,- inkl. MwSt.

GC3 mit 3 Anschlusskabeln € 4.750,- inkl. MwSt.

zusätzliches Anschlusskabel (RCA/XLR/BNC/Erdungsklemme) € 350,- inkl. MwSt.